Marketing 1983 bis zum Internet der Dinge

Marketing und das Internet der Dinge

Schon 1983 warnte die Fachzeitschrift Absatzwirtschaft in einem Beitrag über die Entwicklungen im Marketing:

http://printarchiv.absatzwirtschaft.de/Content/_p=1004040,an=068301039,068301039;printpage

teamwork-ideenDamals gab es gerade mal Bildschirmtext und Telex. Trotzdem sah man darin schon eine immense Möglichkeit schneller an Informationen heran zu kommen. Man sah in dem Artikel auch eine Veränderung der Märkte voraus. Heute sind diese nicht nur eingetroffen, sondern die Märkte sind in einem viel umfangreicheren Maße fragmentierter als jemals jemand angenommen hätte. Es kam nicht nur anders, sondern auch vielfältiger und mächtiger.

Die Änderungen haben viele der Mittelständler überfordert und viele sollen laut Experten immer noch große Vorbehalte gegen das Internen haben. Viele haben einfach keine Idee, was möglich ist. Mangelnde Ideen führen immer zu Zögerlichkeit. 

In diesem Fachartikel hält Thomas Hartmann dem Mittelstand ein gefährliches Zögern vor.

http://www.marketing-boerse.de/Fachartikel/details/1346-Der-%84B2B-Online-Monitor-2013%93-Mittelstand-verschlaeft-Internet/45192

 

Das Web-Magazin eStrategie bring es auf den Punkt.

„Angst fressen Umsatz auf“

würde ich es mal nennen. Lesen Sie selber nach:

http://www.estrategy-magazin.de/social-media-marketing-produktivitaetsverlust-oder-strategische-notwendigkeit.html

Kaum jemand kann sich die Dimensionen und Anwendungen vorstellen, welche hinter dem gerade durch die Medien breitgeschlagenen Begriff „Das Internet der Dinge“ stehen.

Die Revolution steht an, gehen wir mit ihr oder wir werden von ihr überholt. Es ist längst nicht mehr die Frage zu stellen, ob gezieltes Internet-Marketing für Ihr Unternehmen das Richtige ist. Heute muss man schon die Frage stellen, sind Sie vorbereitet, den nächsten Schritt zu gehen? Im neueren Wandel kann keine Branche mehr außen vor gehen. Eine Branche nach der anderen wird vom Trend zur Digitalisierung erfasst. Waren es bisher Prozesse, sind es nun Dienstleistungen. Der nächste Level, die Kombination aller dieser Dinge ist in vollem Gange. Banken verlieren Kunden an Crowdsourcing-Plattformen. Versicherungen hechten den Vergleichsplattformen hinterher. CNC Programmierer tun gut daran, sich mit dem 3D-Druck zu beschäftigen, ansonsten geht es Ihnen ähnlich wie den Lithografen  und Setzern in den 70ern. Scanner und IT veränderten alles. Die Steuerung von Prozessen über das Internet ist bereits über die Testphase hinaus und wird in Serienreife in einigen Branchen bereits eingesetzt.

Was ist das Nächste?

Die Zukunftsplattformen sind eröffnet und wie niemals zuvor haben sich alle kurzgeschlossen und tauschen Ergebnisse aus. Junge Forscher verzichten auf Patente und Rechte, um sich so schnell wie möglich rund um den Globus zu vernetzen und neue Errungenschaften innerhalb von Minuten bereit zu stellen. Mehr als 50 Maker Laboratorien mit tausenden von Forschern, Wissenschaftlern, Hobby-Ingenieuren und Konstrukteure tauschen so im Sekundentakt Pläne, Daten und Neuerungen das erste Mal ohne Barrieren aus. Die Geschwindigkeit der Entwicklungen wird uns alle überraschen. Sie werden erstaunt sein, wie viel disruptive Technologien viele unserer Alltagsgewohnheiten verändern werden.

Ihr Unternehmen ist davon nicht ausgenommen und Sie tun besser daran, heute Ihre Möglichkeiten genau zu untersuchen. Drehen Sie jeden Stein um, wenn es sein muss. Ihre Potentiale liegen bereits da, erobern Sie diese.

Wir helfen Ihnen gerne dabei, rufen Sie an oder schreiben Sie mir.

Matthias Kletzsch Consulting

Mit den besten Wünschen aus München

 

 

Similar posts

Coachinare

  1. Servant Marketing - Die Zukunft des Marketings
  2. Marketing Basis-Seminar - Für Einsteiger und Auffrischer. Mehr ...
  3. Das Marketing Rad - Situationsanalyse Ihrer Marketing-Aktivitäten. Mehr ...
  4. Internationales Marketing - Herausforderung Internationalisierung. Mehr...
  5. Kunden verstehen - Die Typologien und situativen Ansätze
  6. Neuro Marketing - Wie tickt der Käufer in der Kaufsituation
  7. Neuro Pricing - Preisfindung im Zeitalter des neuen Kunden
  8. Online - Marketing - Grundlagen und Überblick. Mehr...
  9. Online - Marketing - Aufbaukurs für Profis. Mehr...
  10. Online - Strategien 1 - Das Newsletter Konzept - die Königsdisziplin. Mehr...
  11. Online - Strategien 2 - Social Media mit Kompetenz. Mehr...
  12. Strategisches Marketing - An die Grenzen gehen
  13. Empfehlungs-Marketing - So gut sollten Sie sein. Mehr ...
  14. Marketing Boot Camp - Nichts für Weichlinge. Mehr